Was ist ein Hipster?

Nach den Rockern, den Hippies, den Emos sind es nun die Hipster, die völlig im Trend zu liegen scheinen. Auch wenn diese Bewegung schon lange existiert, hat sie es wohl jetzt erst richtig in die Mitte der Gesellschaft geschafft. Doch was sind das für Menschen, diese Hipster?

Der Hipster Style

Hipster tragen vorzugsweise enge Röhrenjeans, Hornbrillen, schlabbrige T-shirts, Tanktops und haben immer einen Judebeutel dabei. (Übrigens hätte sich vor 10 Jahren niemand mit so einem Ding vor die Straße getraut. Es sei denn, der oder Diejenige hätte kurz einen Einkauf um die Ecke tätigen müssen). Auf der Jagt nach individuellen Klamotten und Accessoires sind sie am liebsten auf dem Flohmarkt unterwegs. Es werden auch schon mal Kleidungsstücke zerrissen oder recycled. Hauptsache sie tragen Dinge an Ihrem Körper, die nicht jeder besitzt. Für einen Außenstehenden mag dies verrückt klingen. Mittlerweile sehen diese „individuellen“ Menschen, nämlich alle gleich aus, aber was solls.

Männer bevorzugen einen Undercut und Frauen binden Ihre Haare ganz lässig zu einem Dud zusammen.Und Bloß nicht die Club Mate vergessen. Ein Getränk das besonder durch seine gesunden Inhaltsstoffe auffällt. Und wenn wir schon beim Thema sind, kann man neben bei erwähnen dass sich viele von Ihnen auch vegetarisch oder gar vegan ernähren. Sehr vorbildlich!

Nicht zu vergessen ist, dass ein richtiger Hipster herkömmliche Dinge, die die Allgemeinheit feiert, natürlich (wie sollte es auch anders sein) schlecht findet. Zum Beispiel findet er absolute Kultfilme langweilig, während er König der Löwen in den Himmel jubelt. Hauptsache anders! Spricht man Ihn darauf an das er nach den üblichen Verhaltensmustern eines Hipsters handelt…was tut er da? Er bestreitet es natürlich!

Soweit die Klischees. Ich hoffe ich konnte euch den Lifestyle des Hipster näher bringen. Außerdem hoffe ich das der Bericht nicht zu anti rüber kam. Oder bin ich auch ein Hipster?

Hier etwas zu eurer Belustigung: